Ein neuer Nachwuchsmusiker wurde getauft

Das Musikerpaar Ramona und Marco Kramer haben ihren Sohn Jakob taufen lassen. Er ist neben Hannes das zweite Kind der jungen Eheleute. Ramona spielt Klarinette bei der Gussenstadter Blasmusik und sie ist die die zweite Vorsitzende des „Fördervereins Gussenstadter Blasmusik e.V.“. Außerdem leitet sie die vereinseigene Theatergruppe. Marco ist selbstständiger Handwerksmeister. Im Verein hilft er im Schlagzeugregister aus und wirkt bei der Marschmusik mit.
Aufgrund der epidemischen Lage begrüßte der Verein den kleinen Musiker nur mit einer kleinen Gruppe. Der Musikverein Gussenstadt wünscht dem neuen Erdenbürger alles Gute!

Bild Jakob

 

Jahresfeier wird verschoben

Die Jahresfeier des Musikvereins Gussenstadt kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht wie geplant am 08.01.2022 durchgeführt werden. Im Moment ist auch der Probenbetrieb komplett eingestellt. Als Ausweichtermin ist der 26.03.2022 vorgesehen, in der Hoffnung, dass dieser dann eingehalten werden kann.

Ein Gebäude für einen Euro

Nachdem der Musikverein Gussenstadt vor einigen Jahren die ehemalige Sparkassenfiliale gekauft hat, konnte jetzt das angemietete Probenlokal ebenfalls erworben werden. Das Vereinsheim war früher ein Farrenstall. Diesen hat der Verein Ende der siebziger Jahre zu einem Probenlokal umgebaut.
Seit 1980 sind die Musiker/innen dort eingemietet. Im Lauf der Zeit wurden der Erhalt und einige Reparaturen auf eigene Kosten durchgeführt. Vor kurzer Zeit hat sich die Gemeinde nun entschlossen, dem Musikverein das Gebäude für einen symbolischen Euro zu veräußern.
Für den Verein herrscht jetzt Planungssicherheit. Da das Vereinsheim in die Jahre gekommen ist, stehen jetzt grundlegende Renovierungen an, die nun geplant und durchgeführt werden können.

Besucher:

Heute 2

Gestern 23

Woche 178

Monat 788

Insgesamt 93090

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuell:

Links: