Willi Vogel feierte seinen Fünfundsiebzigsten

Vor kurzem konnte Willi Vogel seinen fünfundsiebzigsten Geburtstag feiern. Der Musikverein Gussenstadt gratulierte ihm mit einem Ständchen. Dabei kamen die Gussenstadter Musiker:innen seinen Musikwünschen gerne nach. Willi war 60 Jahre beim Musikverein aktiv und bis 2007 begleitete ihn das Bariton. Er war 13 Jahre zweiter Vorstand und drei Jahre Dirigent. Außerdem war Willi viele Jahre im Vereinsausschuss aktiv.
Der Jubilar bedankte sich für das Ständchen und betonte in seiner Dankesrede, dass es sich lohnt, Zeit in den Verein zu investieren. Er selbst habe keine investierte Stunde bereut.
Anschließend durften die Gussenstadter Musiker:innen ein paar schöne Stunden mit ihm und seinen zahlreichen Gästen verbringen.

 Willi klein

 

Sommerfest der Jugendkapelle

Auch bei der Jugendkapelle kommt bei aller Probenarbeit die Kameradschaft nicht zu kurz. So wurde zum Saisonabschluss ein Sommerfest abgehalten. Eingeladen waren alle, die beim Musikverein in der Jugendausbildung aktiv sind, mit Ihren Angehörigen. Am Samstagnachmittag begann das Fest mit unterschiedlichen Outdoorspielen und anderen Aktionen, die jeder Altersgruppe gerecht wurden. Am Abend kamen dann die Eltern und Geschwister der Jugendlichen zum gemütlichen Tagesausklang hinzu. Dabei gab es Fingerfood, das die Eltern mitgebracht hatten und später wurde ein Buffet aufgebaut, an dem alle ihren Hunger stillen konnten.

 Luftbild Jugendkapelle

 

Langjähriger Musiker feierte seinen Sechzigsten

Am 26. Juni beging Thomas Ruoff seinen 60. Geburtstag. Er ist seit knapp 50 Jahren im Musikverein aktiv und hat in dieser langen Zeit viele Ämter bekleidet und zahlreiche Aufgaben übernommen. Seit jeher spielt er das erste Flügelhorn und war jahrelang als Schauspieler in der Theatergruppe des Musikvereins aktiv. Er übernahm auch eine Zeitlang das Amt des Kassenprüfers und übernimmt heute noch Hausmeistertätigkeiten im Musikerheim, sollte es etwas zu tun geben. Gegenwärtig wirkt er auch im Ausschuss des Vereins mit. Seine Frau Heidrun unterstützt ihn von jeher bei seinen zahlreichen Aufgaben.
Die Musiker:innen der Gussenstadter Blasmusik haben es sich natürlich nicht nehmen lassen, Thomas an seinem Ehrentag mit einem Ständchen zu würdigen. Anschließend wurde bei gemütlichem Zusammensein in seiner umgebauten Scheune gemeinsam auf das Geburtstagskind angestoßen.
Der Musikverein Gussenstadt bedankt sich herzlich bei Thomas für sein jahrelanges Engagement und freut sich auf viele weitere Jahre des gemeinsamen Musizierens.

Thomas klein

 

Besucher:

Heute 6

Gestern 35

Woche 41

Monat 119

Insgesamt 105539

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Links: