Adventsfeier mit der Musikerjugend

Am 3. Advent feierte die Jugend der Gussenstadter Blasmusik ihren Adventsnachmittag. Es waren dazu die Familienangehörigen der Nachwuchsmusiker:innen eingeladen, sowie Freunde und Bekannte. Daher fand die Feier, bei der es Glühwein, Punsch und Lebkuchen gab, in der Turn- und Festhalle in Gussenstadt statt.
Die Halle war dabei festlich weihnachtlich geschmückt und so stand einem schönen Nachmittag nichts im Wege. Auch musikalisch war einiges geboten. In kleinen und größeren Gruppen, registerweise, sowie in gemischten Registern präsentierten die Jungmusiker:innen weihnachtliche Stücke. Mit ihren Darbietungen begeisterten sie Klein und Groß und ernteten viel Applaus.
Zum Ende des Nachmittags kam noch der Nikolaus vorbei und brachte allen Kindern und Jugendlichen ein Geschenk.

Adventsfeier Jugend

 

Weinfest war wieder ein voller Erfolg

Dieses Jahr konnte der Musikverein Gussenstadt wieder sein traditionelles Weinfest feiern. Mehrere hundert Besucher kamen am Freitag zur Partynacht, in der die Liveband „Notausgang“ für ordentlich Partystimmung sorgte. Die Musiker:innen aus dem Allgäu spielten Blasmusik auf höchstem Niveau, wobei sie verschiedene Musikrichtungen präsentierten, unter denen auch nicht-blasmusiktypische Songs vertreten waren. Dabei verstanden sie es, die Fans mitzureißen und das breitgefächerte Publikum bis weit in die Nacht in Partystimmung zu halten.

Für den Samstag waren die Eintrittskarten schon einige Tage zuvor ausverkauft. Es war das Kult-Comedyduo „Hillu`s Herztropfa“ zu Gast in der Gussenstadter Eichholzhalle. Mit ihrer Kostümierung brachten die beiden die Zuhörer schon zum Lachen und Schmunzeln, als sie auf die Bühne traten. Sie erzählten Mundartgeschichten auf besonders lustige Art über die Leut´, ihre Heimat und das Ländle, wie sie auch in manchen Haushalten tatsächlich passieren könnten. So wurden Geschichten erzählt über Männer, die im Haus die „Hosen anhaben“ wollen und Frauen, die beim Shoppen in der Stadt mal wieder vermeintlich besonders viele „Schnäppchen“ gemacht haben. Dabei unterstützten sie diese durch Gesten und Mimiken, außerdem bezogen sie das Publikum mit ein. Durch zahlreichen Szenenapplaus mussten sie immer wieder Unterbrechungen in ihrem Programm einlegen. Alle Besucher:innen kamen aus dem Lachen nicht mehr heraus und es blieb kein Auge trocken. Das Duo begeisterte das Publikum derart, dass es am Ende einen so langen und tosendenden Applaus erntete, wie man ihn selten hört

Hillu

 

Begleitet wurde das Duo von den „Erpfenhauser Dorfmusikanten“. Die Musiker aus der Gemeinde begeisterten die vollbesetzte Halle mit herausragender Musik unterschiedlichster Stilrichtungen. Am Ende kamen sie nicht ohne mehrere Zugaben von der Bühne.

Erpfenhauser

Am Sonntag wurde Gottesdienst, mit Pfarrer Bosch, gefeiert. Danach begann der traditionelle Tag der Blasmusik. Dazu wurden den ganzen über Tag über leckere, typisch schwäbische Speisen serviert. Zur Mittagszeit wurden die zahlreichen Festbesucher vom Musikverein Gerstetten mit feiner Blasmusik unterhalten. Zur Kaffeezeit trat die Jugendkapelle, unter der Leitung von Jugenddirigentin Katharina Strehle, auf die Bühne und präsentierte ihre großen musikalischen Fortschritte, wofür sie großen Beifall bekam.

Jugendkapelle

Am späten Nachmittag trafen unsere Musikkameraden aus Söhnstetten ein und übernahmen den musikalischen Ausklang des Wochenendes.
Bei der Tombola gab es wieder viele Preise zu gewinnen. Der Erlös ist ausschließlich für die Jugendarbeit des Vereins bestimmt.

Bilder vom Weinfestwochenende finden Sie hier.

 

Weinfest 2022

 

>> Kartenvorverkauf <<

(für "COMEDY + BLASMUSIK" am Samstag, den 10. September 2022)
 

Das Weinfest wird vom 09.09.2022 – 11.09.2022 in der Eichholzhalle in Gussenstadt stattfinden.

Freitag: Partynacht mit der Liveband „Notausgang“ und Mega-Bar ab 20.00 Uhr.

Samstag: Comedyabend mit dem Comedyduo „Hillu`s Herztropfa“.
Nach dem Motto: „schwäbisch-kultige Comedy“, bringen die zwei schwäbische Mundartgeschichten über die Leute, das Leben und das Ländle auf die Bühne. Dazu gibt es spritzige Blasmusik mit den „Erpfenhauser Dorfmusikanten“. Beginn ist um 19.30 Uhr, die Halle ist ab 18.30 Uhr geöffnet.
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 12 Euro, für unter 14-jährige und Menschen mit Handycap-Ausweis 5 Euro, an der Abendkasse 14 Euro, für unter 14-jährige und Menschen mit Handicap-Ausweis 7 Euro. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei.
Erhältlich sind die Eintrittskarten bei Uhrenmacher Mayer in Gerstetten, bei der Bäckerei Geiger und natürlich bei allen Musiker:innen.

Der Sonntag startet mit dem Gottesdienst um 10 Uhr, danach beginnt der Tag der Blasmusik mit Kapellen aus der Region.
Den Frühschoppen, ab 11.30 Uhr, gestalten unsere Musikfreunde aus Gerstetten mit feiner Blasmusik. Nachmittags wird unsere Jugendkapelle auf die Bühne treten. Das Wochenende lässt die Schwäbische Trachtenkapelle aus Söhnstetten ab ca. 16.30 Uhr mit stimmungsvoller Blasmusik ausklingen.
Den ganzen Tag über gibt es leckere schwäbische Speisen und unsere Weinlaube bietet am Samstag und Sonntag erlesene Weine aus Baden-Württemberg.

Besucher:

Heute 0

Gestern 57

Woche 57

Monat 234

Insgesamt 111366

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Links: